Ob Büro oder Homeoffice - Wir haben die richtigen Printsysteme für Sie

Innovative Healthcare-Lösungen von UTAX

Optimierte Prozesse im Krankenhausbetrieb

UTAX Lösungen für das Dokumenten Management sparen im Klinikalltag Kosten, schonen die Umwelt und erleichtern die Arbeit.

Im Krankenhausalltag stehen Sie vor zahlreichen Herausforderungen: Knappe Kassen zwingen zu Sparmaßnahmen, die Patienten und Klinikpersonal nicht belasten dürfen. Archivierungs- und Dokumentationspflichten machen viel Arbeit, die oft erst mühsam und manuell nach Dienstschluss erledigt werden kann. Nicht zuletzt müssen im hektischen Klinikbetrieb auch noch vertrauliche Patienteninformationen vor unbefugtem Zugriff geschützt werden. Bei der Bewältigung dieser Aufgaben können Ihnen die multifunktionalen 'Kollegen' von UTAX große Dienste erweisen: Druck- und Kopiersysteme, wie sie fast auf jeder Station zu finden sind. Wir haben flexible Lösungen rund um diese nützlichen Helfer entwickelt, die Sie dabei unterstützen, Ihren Betriebsablauf effizienter zu gestalten und dabei auch noch Geld zu sparen. Anhand eines Baukastenprinzips und offener Schnittstellen ist es möglich, für jede Anforderung im Krankenhaus-Umfeld ein passendes Konzept anzubieten. Damit Sie sich in Zukunft wieder auf die wichtigen Dinge konzentrieren können – die Versorgung Ihrer Patienten!

Ihre Vorteile:

  • Einhaltung forensischer Prozessvorgaben beim Scannen von Patientendokumenten.
  • Einfaches Digitalisieren aufbewahrungspflichtiger Alt-Akten.
  • Integration medizinischer „Insel-Lösungen“ an das Informationsmanagement der elektronischen Patientenakte.
  • Automatisches Scannen an persönliches E-Mail-Postfach oder persönliche Ordner.
  • Entlastung des medizinischen Personals bei administrativen Tätigkeiten.
  • Zuweisung von Drucken, Kopien, Scans und Faxen zu einzelnen Kostenträgern.
  • Hundertprozentige Verfügbarkeit aller Druckdokumente im 24/7-Schichtbetrieb.
  • Schutz sensibler Dokumente durch persönliche Authentifizierung am Gerät.
  • Hohe Verfügbarkeit abrechnungsrelevanter und patientenbezogener Behandlungsinformationen.
  • Höhere Verfügbarkeit vorhandener Druck- und Kopiersysteme.
  • Zentrale Übersicht aller installierten Ausgabegeräte.
  • Reduzierung von Lagerhaltungskosten.
  • Entlastung der IT Fachabteilung.

Norbert Heimes
 

Abteilungsleiter Printsysteme
Tel.: 04141 9897-12
heimes(at)bergau.de