Ob Büro oder Homeoffice - Wir haben die richtigen Printsysteme für Sie

Drucken in Standesämtern

AutiSta® ist die Software für Standesämter – der FS-2100DN ist der geeignete Drucker hierfür

Der Verlag für Standesamtswesen hat den KYOCERA FS-2100DN (baugleich mit UTAX P-4030DN) einem umfangreichen Test unterzogen. Das Ergebnis: Alle Dokumente, die in Standesämtern zum Einsatz kommen, können vom FS-2100DN verarbeitet werden. Somit ist der reibungslose Einsatz des Druckers in Standesämtern gewährleistet. Zudem liegt der Nachweis der Dokumentenechtheit als Anforderung des §48 PStV vor. Folgende Vorteile bringt der Einsatz des Druckers mit sich:

  • Günstigste Druckkosten seiner Klasse
  • Kontinuierliche Laufleistung dank langlebiger Komponenten – Tausch von Trommel und Entwicklereinheit erst nach 300.000 Seiten erforderlich
  • Ressourcenschonend: außer Toner kein Verbrauchsmaterial (bis zu 300.000 Seiten) 
  • Abfallreduzierung zudem durch nachhaltiges Verpackungskonzept 
  • Umweltfreundlich durch geringen Stromverbrauch und niedrige Emissionswerte (ENERGY STAR, Blauer Engel) sowie CO2-Neutralität der Toner

AutiSta – die Software für Standesämter

AutiSta® steht für Automation im Standesamt. Das Fachverfahren unterstützt die Standesbeamten bei allen Vorgängen, für die sie nach dem Personenstandsgesetz zuständig sind. Seit Mitte der 1980iger Jahre auf dem Markt, hat es heute einen Marktanteil von fast hundert Prozent.

Auf den Seiten des Verlags für Standesamtswesen finden Sie weitere Informationen zum Einsatz der Software. Die jeweils aktuellen Konfigurationsdateien können Sie direkt bei Kyocera herunterladen, diese sind ebenfalls für den UTAX P-4030DN verwendbar:

-> Download der Konfigurationsdaten

UTAX P-4030DN

UTAX P-4030DN

Der wirtschaftliche SW-Drucker für kleinere Teams.

  • Geringste Druckkosten seiner Klasse
  • Bis zu 40 Seiten pro Minute
  • 500-Blatt-Kassette und 100-Blatt-Universalzufuhr (optional bis zu 2.600 Blatt Kapazität)
  • Integrierte Duplex-Einheit für beidseitige Ausdrucke

weitere Informationen ->

Norbert Heimes
 

Abteilungsleiter Printsysteme
Tel.: 04141 9897-12
heimes(at)bergau.de